Ist ein GPS Immer Zuverlässig?

Wenn die geografische position system (GPS) wurde eingeführt, um die öffentlichkeit im Jahre 1983, die Technik war bestenfalls rudimentär, zeigt sehr wenig, aber eine grundlegende grid-position auf eine sehr kleine Bildschirm. Es war auch sehr teuer für den US-Verbraucher mit durchschnittlichen Kosten von ungefähr $ 400 Dollar im Einzelhandel. An der Zeit, das war ziemlich happig für die meisten amerikanischen Käufer. Dies ist vielleicht, warum die GPS-Ortung nicht zu finden, die Allgemeine Akzeptanz, die bis etwa 1996, wenn der Preis der Technologie ging.

Noch, es würde nicht bis 2005, dass die Menschen die Technologie zu eigen gemacht, von ganzem Herzen. Heute sind fast alle modernen Fahrzeuge bieten eine version des GPS-Navigator. Die meisten Menschen können jetzt leisten, eine persönliche GPS-system, das Ihnen hilft, finden Sie Ihren Weg durch die Stadt oder zeigt Ihnen, traffic-hotspots zu vermeiden. Wie wir weiter, um GPS-tracking-Technologie immer fortschrittlicher und erschwinglicher, mehr und mehr Nutzer werden angewiesen, auf Sie zu, so müssen wir Fragen, ob Sie sich als narrensicher, wie wir oft glauben.

Sind die Geografische Lage und die Systeme Unfehlbar?

Zuerst erfunden und vom US-Militär verwendet das GPS-system nutzt die von Satelliten, das senden und empfangen von Informationen, zur überwachung von Geräten. Es tut dies durch die Verwendung von Längen-und Breitengrad-Berechnungen (die X-und Y-s von der globalen Welt), die wiederum aids-Fahrer, Wanderer und Biker im Auffinden Ziele.

Aber möglich ist, für unsere GPS-Navigatoren zu täuschen uns oder sogar uns verloren? Die Antwort ist ja. Es gibt ein paar Gründe dafür.

Nummer eins ist die Tatsache, dass viele GPS-Tracker kann leicht Faktor bei großen Veränderungen, die in die Straßen. Dies hatte Sie dazu führen, dass einige Personen in Richtung Bauflächen und unfertigen Autobahnen, wie Sie versuchen, Ihren Weg zu finden, um ein neues Gebietsschema. Es hat auch dieses Problem, wenn es um die Marke neue Nachbarschaften oder Gemeinschaften. Zum Beispiel, eine abgeschlossene Unterteilung kann nicht angerechnet werden in die GPS-Navigations-Datenbank für mehrere Jahre. Freunde und Familie, die versuchen, Leute besuchen, könnte in diesem Bereich finden, die GPS-versetzt Sie in die Allgemeine Lage in der Nachbarschaft, aber nicht in der Lage sein, um Sie dort direkt.

Schlechtem Wetter-Interferenzen

– GPS-tracking-Geräte können auch beeinträchtigt sein durch das Wetter, das macht natürlich Sinn. Nur als Sat-TV-Gerichte betroffen sind, durch Natürliche Wetter-Phänomene wie wind, Regen oder Schnee, GPS-Geräte können auch für den gleichen Grund. Wenn der Empfänger das senden von Informationen hin und her und sind somit blockiert, GPS-navigation kompromittiert werden kann.

Küsten-und Erhöhten Bereichen

Bergketten, Hügeln und Küsten-Gebiete haben auch eine Neigung zu stören, die mit GPS-Messungen. Dies ist, schalten Sie es machen können, geben Fehlinformationen, verlassen Sie sich auf eine kurvenreiche Strecke, nicht, wo.

Ein GPS-Tracker ist ein handliches Werkzeug, aber die Verbraucher immer im Hinterkopf behalten sollte, dass alle Technologie, kann seine Schwächen, und so sollten Sie sich nicht ausschließlich auf Sie. Dies ist der Grund, warum alle Fahrer, egal ob Sie ein GPS-Gerät mit der PLZ Karte oder nicht, sollte eine herkömmliche Karte im Auto. Wenn Sie Zweifel haben, die Autofahrer können sich auch an Ihre Ziel-Bereich erhalten Sie weitere Infos über Sehenswürdigkeiten und Wendungen, die helfen können, wenn Ihre GPS-tracker ausfällt.

Das heißt, der GPS-navigator ist vor allem zuverlässig, und kann ein ziemlich vertrauenswürdiger Begleiter für Reisende, die einen leichten Schubs in die richtige Richtung, wenn Sie sich in Richtung unbekanntes Territorium.

Nachbarschaft-Karten sind besonders hilfreich für Personen, die neu auf dem fremden Boden. Wie die Canadian Adresse-Datenbank bietet eine große Auswahl an Orten, ist es sehr bequem für Personen zu verwenden, die geocoding-software.

Mehr GPS Tracker Artikel